Schlagwort-Archive: Projekte

Die Akte Steve Status-UPDATE

(Aus Spoilergründen mit dem gleichen Bild aus „Die Akte Steve“, wie beim letzten Status-Update)

Edit: Prozent des Fortschritts angepasst

 

Hey,  Leute!

Heute gibts wieder ein längst fälliges Status-Update, aber dieses Mal ist mein „Ich brauch viel zu lange für so eine Akte!“ nicht so schlimm, wie sonst. Die Betalesung hätte sich eh ein Weilchen nach hinten verschoben…

Aber hey, etwas mehr als 85% (war 50% vor einigen Tagen ;)) der neuen Akte sind komplett fertig, der Rest ist geschrieben und so, wie es aussieht auch gezeichnet. Zumindest sind die Zeichnungen fertig, die ich geplant habe, für die Akte. Der Grund, warum ich bis November nur bei 50% stand ist der, dass ich momentan sehr ergiebig im grafischen Bereich bin. So kamen z.B. eine kleineren Animation, einige gar nicht notwendige CGs und Variationen an Charakteren, die eigentlich nicht geplant waren zu der Akte dazu. Aber hey, mehr Grafik ist immer gut.

Ansonsten war ich nicht ganz so untätig, wie man vielleicht denken könnte, wenn man hier den Blog anschaut. Ich habe einiges an Charakter-Designs gemacht und einige sehr hochaufgelöste Charaktere gezeichnet in den letzten Wochen. Mal sehen, ob diese in SSM noch Verwendung finden. Bislang war es nur ein Artstyle-Test. Dazu ein paar private Dinge, Arbeit etc. Abgesehen davon, habe ich, wie jeder es hier auch tun sollte, natürlich Life Is Strange: Before The Storm (und seinen Vorgänger) gesuchtet. Wenn hier jemand meine Novel mag, aber dieses Spiel noch nicht ausprobiert hat… sollte er es ganz schnell nachholen. Mein Spiel des Jahres des letzten Jahres… und vermutlich mit dem Prequel auch von diesem Jahr.

 

Einen Release von SSMs „Die Akte Steve“ verspreche ich hier mal noch nicht, auch wenn ich darauf hin arbeite es dieses Jahr noch fertig zu stellen. Ob das was wird? Mal sehen, hängt ja nicht nur an mir. (Edit: Akte wird im November in die Beta gehen, der Rest hängt von der Beta ab)

September-Update

Huhu, Zeit für ein Update!

Ich arbeite bereits an der nächsten Akte, denn je eher ich fertig bin, desto mehr Zeit hab ich für den Betatest, in welchem ich auch noch einmal die letzte Akte durchgehen werde, um sicherzustellen, dass Savegames wieder richtig funktionieren. Es wird (wenn ich daran denke, bis dahin) auch von mir frische Savegames mit allen CGs der releasten Akte freigeschaltet geben, falls man ein Save nicht mehr fixen kann.

Ansonsten komme ich gut vorran. Bald habe ich wieder ein wenig Urlaub und etwas Zeit und Die Akte Steve ist nicht nur in der ersten Revision fertig geschrieben, sondern auch schon zum Teil umgesetzt. Als Vergleich: Eine Akte besteht im allgemeinen aus 15 internen Abschnitten (im Savegame angegeben als „Ort“), vier davon sind praktisch fertig (beim vierten fehlen nur ein paar Sätze noch). Alle wichtigen CGs sind gezeichnet, allerdings wird es noch ein paar grafische Überarbeitungen geben.

 

Der Steve, den ihr oben seht (und gleich unten), sieht zwar super aus, aber wirkt in meinen Augen noch etwas zu alt. ^^°

 

In dem Sinne entlasse ich euch noch einmal mit dem vollen Screenshot aus Abschnitt 4, total spoilerfrei, auch wenn es nicht danach aussieht 😉 Denkt immer daran: Ich spiele gerne mit Erwartungen 😉

September

Aufhänger-Bug [FIXED] SSM V.1.0.2a

Okay, Leute. Es scheint, als hätte ich die (simple >_<) Lösung für den Aufhänger-Bug endlich vollkommen ausgemerzt!

 

Der Grund für den Bug:

Grund war tatsächlich mein Beta-Tester (nicht absichtlich, versteht sich), der sich die Mühe gemacht hatte und ein paar Kleinigkeiten im letzten Update nach dem Release noch verbesserte. Dabei benutzte er eine andere Version der Engine, direkt über Steam bezogen (ich nutze noch den ursprünglichen Release, nicht die Steam-Version). Obwohl beide Versionen eigentlich gleich sein sollten, scheint es irgendwelche Unterschiede in den Dateien zu geben, was dazu führte, dass die geänderten Abschnitte Probleme bereiteten.

Ich habe darum heute alle veränderten Abschnitte neu erstellt, den Ablauf Stück für Stück rüber kopiert und alle Verbindungen unter den Abschnitten neu verknüpft. Ein von euch zugesandter verbuggter Spielstand ließ sich anschließend PROBLEMLOS laden.

 

Die Lösung für den Bug:

Version 1.0.2a von SSM – Die Suche des Todes kann jetzt am Ende dieses Posts herunter geladen werden.

 

Meine Bitte an EUCH:

Ich besaß nur einen einzelnen verbuggten Spielstand auf einem einzelnen von potentiell 5 Abschnitten. Dieser ist gefixt, aber ich kann nicht zu 100% versprechen, dass dies auch bei den anderen Spielständen der Fall ist, ohne sie selbst getestet zu haben. Wenn ihr noch verbuggte, hängen gebliebene Savegames habt, dann kopiert diese bitte in das neue Spiel und probiert sie zu laden, um mir dann unter diesem Beitrag eine Rückmeldung zu posten! Nur so kann ich garantieren, dass wirklich alle Bereiche wieder funktionieren. Im vorraus schon einmal vielen Dank für eure Hilfe

Download der Version 1.0.2.a

Version 1.0.2a

SSM – Die Suche des Todes (Release) (1.0.2a)

Hallo Leute!

Ich hatte euch versprochen, dass es schneller geht, doch die Beta hat sich wieder einmal sehr lange hingezogen. Grund hierfür war eine sehr wichtige Szene, die das „Ende“ eines Story-Zweigs von SSM darstellt.

Ja, das ist richtig. Diese Akte hat das Finale von Yukis Geschichte, begonnen mit der S01E01 „Zwilling“. Das heißt nicht, dass ihr auf Yuki in Zukunft verzichten müsst, sondern einfach, dass wir nun dort angekommen sind, wo ich mit Yuki seit 2010 hin wollte.

Und keine Angst, trotz des recht großen Abschnitts für Yuki dreht sich diese Akte vor allem um Mikoto und ihre Beziehung zu anderen Leuten. Und sie ist zudem ein Part 02, der kleineren Vatikan-Saga. Dazu gibt es einige massive Überarbeitungen, ein weiterer Grund, warum es so lange dauerte die Akte zu releasen. Neben einem Musikplayer sind das vor allem neue Animationen im Hauptmenü und… eine Besonderheit gegen Ende der neuen Akte, die ich euch sicherlich gefallen wird. Wer kann sie finden?

 

„Die nächste Akte sollte wieder schneller kommen, da sie bereits fertig geschrieben und gezeichnet ist.“ < Zitat von mir vom letzten Mal gilt auch dieses Mal, da dies wieder der Fall ist. Ich rechne mit 2017, um es realistisch zu halten.

 

Und hier noch der Downloadlink – vorläufig noch auf MEGA, da mein Upload bei meinem Webspace weiter rumzickt. Fall es mal DOWN sein sollte, schreibt mir einen Comment und es geht wieder hoch:

Download

Edit:

Version 1.0.2a

Download

 

 

P.S.

Die Folge enthält einen Spoiler für die Entwicklung eines Partymitglieds in Alternate: Virus of Ragnarök (vom Anfang des Vollversions-Content)! Ihr seid gewarnt…

 

Eine letzte Verschiebung :/

Hallo, Leute!

Ich weiß, ich hab keinen festen Release, aber ich muss den eigentlichen Release noch ein letztes Mal verschieben. Eigentlich hatte ich vor die neue Akte so zu releasen, dass LostVoiceLP nahtlos anknüpfen kann, aber daraus wird leider nichts mehr. Ich baue auf Basis einer Idee meines Betatesters noch eine Szene um. Das wird nicht ewig dauern, aber lässt den Donnerstag, an dem die nächste Folge von LostVoiceLP erscheinen sollte, eher utopisch wirken. Zumindest… ich kriege es vielleicht am Donnerstag fertig, aber dann muss man ja noch drüber lesen 😉

Ich denke aber, dass ich es noch diesen Monat releasen kann.

Und hey, trotz allem ist diese Folge auch ein grafisches Update, immerhin beinhaltet sie das Musik-Menü, ein überarbeitetes Haupt- und InGame-Menü (inklusive ein paar neuen Animationen) und eine slightly longer than normal Episode

Längst fälliger Statusreport Mikoto

Es tut mir leid, dass  ich schon so lange keine Rückmeldung mehr gab. Es kamen einige Dinge zusammen. Die Beta dauerte ein wenig, aus privaten Gründen des wichtigsten Betalesers, die wichtiger waren, als dieser Novel. In meinem Urlaub ging es mir sehr schlecht. Und dann sind auch ein wenig banale Dinge, wie Minecraft, der Framemeister und ein Besuch im Legoland Schuld daran, dass sich alles ein wenig hinzog.

Die gute Nachricht heute ist jedoch, dass circa 90% des Betatests fertig umgesetzt worden sind. Eigentlich warte ich nur noch auf das OK für eine wichtige Szene, um diese dann in der neuen Form umsetzen zu können. Je nachdem, was da noch auf uns zu kommt, kann dies durchaus noch ein bisschen dauern. Aber keine Ewigkeit mehr, versprochen.

 

Immerhin ist „DIE AKTE STEVE“, also der Nachfolger, bereits fertig gezeichnet und geschrieben. Da könnte es fast nahtlos in die nächste Beta gehen (fast XD)… Mein armer Betaleser :’D Als kleiner Ausgleich für die Wartezeit der Akte gibt es bereits einen Teaser für die nächste Akte in dem Beitragsbild, welche einen neuen Charakter zeigt, der in Steves Leben eine wichtige Rolle spielt. Spielen wird. Gespielt hat. Oder so. Spoileralarm 😛

Status-Update Mai 2017

Hallo Freunde deutscher Visual Novel!

Ich wollte mal ein kleinen Status-Update rausbringen, damit ihr wisst, wie es momentan aussieht und euch nicht zu sehr langweilt 😉

  • SSMs DIE SUCHE DES TODES ist noch in der Betaphase und wird rauskommen, sobald diese beendet ist.
  • SSMs DIE AKTE STEVE hat ihre erste Text-Version abgeschlossen, außerdem sind die meisten Bilder für diese etwas kürzere Akte fertig gezeichnet (sie umfasst 70 statt den üblichen 100 Seiten). Die Überarbeitung dieser Akte erfolgt diese Woche, die Umsetzung dann im Laufe der Beta der vorherigen Akte. Ich denke, dass sie relativ zeitnah nach Release von DIE SUCHE DES TODES dann in die Beta geht.
  • SSMs DIE TOTE VOM DACH ist ebenfalls bereits begonnen und zu circa 1/5 fertig geschrieben. Grafisch steht sie aber noch bei 0%.

Man kann also sagen, dass es gut vorran geht. Im Juni/Juli wird es zwar wieder etwas langsamer werden, aber ich bin recht zuversichtlich, was den Release von mindestens zwei weiteren Akten („Die Suche des Todes“ und „Die Akte Steve“) in diesem Jahr angeht (was dieses Jahr mit 3 Akten abschließen würde, was seit Staffel 1 nicht mehr der Fall war). Mal sehen, wie Zeit, Laune und andere Dinge mich auf Trab halten, vielleicht gibts ja „Die Tote vom Dach“ noch hinterher XD

 

Soll ich wieder einen kleinen Einblick in die baldige Akte veröffentlichen? Als Let’s Read des… ersten Drittels oder so? So weit ich das mitbekommen habe, hatte daran einige von euch sehr viel Freude?

SSM in neuen Bildern

Hallo Leute!

Da der Betatest der Akte DIE SUCHE DES TODES noch läuft, wollte ich euch heute die Wartezeit bis zum Release mit ein paar Bildern aus einigen überarbeiteten Menüs zeigen. Nothing too fancy, just a few nice touches. Quasi.

Was einen als erstes auffallen wird, ist die Tatsache, dass ein paar Menüs andere Grafiken spendiert bekommen haben. 99% der Menüs ist dabei gleich im Aufbau, es handelt sich nur ein „bisschen“ mehr Story der verschiedenen Staffeln, die sich in die Menüs geschlichen haben. Charakter-Profile stehen nun in sich öffnenden „Büchern der Zeit“, als würde man direkt über Q’nqüras Schulter gucken. Der Index bereits releaster Folgen, die Staffel 1 und 2 „Akten“ hießen, sind nun genau das: Akten.

Da ich mit beiden noch nicht 100% zufrieden bin (99% erst hahahaha), zeige ich stattdessen ein Bild aus dem Kapitelmenü. Und ja, die KLAUE, die aus der letzten releasten Folge stammt, ist in diesem Post nur die kleinste Änderung.

SSMScreen01

Japp, das dicke und viel zu große Info-Menü wurde auch verkleinert.

Die größte optische Neuerung ist vermutlich die Animation, die nach der Wahl der Akte abspielt. Ihr wisst schon, der versuchte Pseudo 3D-Grid-Effekt, bei dem die „Kamera“ eigentlich an netten Artworks von Mikoto und Kinoshita vorbeifliegen sollte, bevor sie den Titel der Akte zeigte.

Nun, das neue Ergebnis ist wesentlich näher an dem Effekt dran, den ich eigentlich haben wollte und kann sich auch als statischer Screen durchaus sehen lassen. Außerdem hat er (nicht auf dem neuen Screen) auch neue Artworks (+ die alten).

SSMScreen02

Als letztes gibt es noch einen InGame-Screenshot vom Beginn der vermutlich bald releasenden Akte „Die Suche des Todes – Im Namen des Vatikans [Part 2]“. Hier sehen wir… einen neuen Charakter. Aber keine Angst. Dieser Screen stammt vom Beginn der Akte, also habt ihr euch nur die ersten Zehn Sekunden gespoilert.

Zeigen wollte ich aber eigentlich das wesentlich hübschere unten. Und ja, das Handy ist noch da und wird per [Q] Taste aufgerufen. Dieses Icon-Info-Dingen ersetzt nur die über den Bildschirm verteilten Info-Anzeigen zum Textlog. Ich suche noch ein selbsterklärendes Icon für das Aus/Einblenden der Textbox (das momentane sieht noch, wie eine Tastatur aus. Lol)… mit dem Rest bin ich sehr zufrieden und ich denke, dass die meisten User diese Icons gut verstehen können.

SSMScreen03

Falls nicht, von oben nach unten:

PAUSE, SPEICHERMENÜ (und Optionen), TEXTLOG, TEXTBOX AUS/EINBLENDEN, VOLLBILD, Größe SPIELFENSTER

In diesem Sinn noch einen schönen Sonntag!